22 – Paul Gerhardt

Ausgabe 22 – 2007

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag ist aus der dritten Serie der Brandenburger Geschichten, verfasst von Hans Dummer und gesprochen von Heidi und Hans Dummer.

Paul Gerhardt war ein evangelisch-lutherischer Theologe und Kirchenlieddichter. Viele der Lieder, die er schuf, singt man noch heute in deutschen Kirchen. Mehr dazu bei Wikipedia.


Veröffentlicht unter Teil 3: Ausgaben 18 bis 24 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

21 – Königin Luise von Preußen

Ausgabe 21 – 2007

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag ist aus der dritten Serie der Brandenburger Geschichten, verfasst von Hans Dummer und gesprochen von Heidi und Hans Dummer.

Die Gattin Friedrich Wilhelms III war schon zu Lebzeiten eine Legende. Die Mutter zweier Könige und einer Zarenbraut starb jung, doch ihr Leben wurde Gegenstand zahlreicher literarischer Werke. Mehr dazu bei Wikipedia.


Veröffentlicht unter Teil 3: Ausgaben 18 bis 24 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

20 – Friedrich de la Motte Fouqué

Ausgabe 20 – 2007

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag ist aus der dritten Serie der Brandenburger Geschichten, verfasst von Hans Dummer und gesprochen von Heidi und Hans Dummer.

Friedrich de la Motte Fouqué ist ein Dichter der Romantik. Er schuf unter anderem die phantastische Erzählung Undine, die später mehrfach vertont wurde. Mehr dazu bei Wikipedia.


Veröffentlicht unter Teil 3: Ausgaben 18 bis 24 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

45 Rudi Dutschke

Ausgabe 45 – Dezember 2013

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag der Brandenburger Geschichten, setzt die sechste Staffel  der Reihe fort. Er wurde verfasst von Arne Dummer, gesprochen von Heidi und Arne Dummer.

Diese Persönlichkeit ist bis in die heutigen Tage sehr umstritten. Rudi Dutschke steht wie kaum ein anderer stellvertretend für die Bewegung der „Achtundsechziger“ in Deutschland. Mehr dazu bei Wikipedia.


Veröffentlicht unter Teil 6: ab Ausgabe 42 | Kommentar hinterlassen

44 Clara Immerwahr

Ausgabe 44 – Oktober 2013

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag der Brandenburger Geschichten, setzt die sechste Staffel  der Reihe fort. Er wurde verfasst von Arne Dummer, gesprochen von Heidi und Arne Dummer.

Über die erste Frau des Chemienobelpreisträgers Fritz Haber, ihren unlösbaren moralischen Konflikt und die Rolle der Frau in der Wissenschaft Anfangs des 20. Jahrhunderts. Mehr dazu bei Wikipedia.


Veröffentlicht unter Teil 6: ab Ausgabe 42 | Kommentar hinterlassen

19 Wilhelm Voigt – Der Hauptmann von Köpenick

Ausgabe 19 – 2007

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag ist aus der dritten Serie der Brandenburger Geschichten, verfasst von Hans Dummer und gesprochen von Heidi und Hans Dummer.

Jeder kennt die Geschichte des Hauptmannes von Köpenick. Die Lebensgeschichte des Hochstaplers Wilhelm Voigt ist hingegen weniger bekannt.

Mehr dazu bei Wikipedia.


Veröffentlicht unter Teil 3: Ausgaben 18 bis 24 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

43 Grete Minde

Ausgabe 43 – August 2013

>> Zum Audiobeitrag 

Dieser Beitrag der Brandenburger Geschichten, setzt die sechste Staffel  der Reihe fort. Er wurde verfasst von Arne Dummer, gesprochen von Heidi und Arne Dummer.

In dieser Folge geht es um die 1619 in Tangermünde auf dem Scheiterhaufen hingerichtete Grete Minde, die der Brandstiftung beschuldigt wurde. Ein Brand, der die Stadt fast vollständig vernichtet hatte.  Mehr dazu bei Wikipedia und den weiterführenden Links.


Veröffentlicht unter Teil 6: ab Ausgabe 42 | Kommentar hinterlassen